Sieben Fragen an Christoph Schwarz

Florian Rainer

Interview: Im Gespräch mit dem österreichischen Regisseur Christoph Schwarz konnten wir mehr über seinen Kurzfilm „Civilization“, der auf den 55. Hofer Filmtagen lief, erfahren, wie er in diesem Film auf sehr humorvolle Weise viele Themen miteinander verschmelzen lässt und für seine Geschichte eine Mischform aus Dokumentation und Inszenierung wählt.

Weiterlesen

„Civilization“ (2021)

Kurzfilm / Österreich / Dokumentation / 2021

Filmkritik: In dem österreichischen Kurzfilm „Civilization“, der auf den 55. Hofer Filmtagen lief, beschäftigt sich der Filmemacher und Medienkünstler Christoph Schwarz mit vielen Themen wie Vatersein, Lockdown, Spielsucht und kombiniert sie zu einem augenzwinkernden, autobiographischen Portrait.

Weiterlesen