„Civilization“ (2021)

Kurzfilm / Österreich / Dokumentation / 2021

Filmkritik: In dem österreichischen Kurzfilm „Civilization“, der auf den 55. Hofer Filmtagen lief, beschäftigt sich der Filmemacher und Medienkünstler Christoph Schwarz mit vielen Themen wie Vatersein, Lockdown, Spielsucht und kombiniert sie zu einem augenzwinkernden, autobiographischen Portrait.

Weiterlesen

„Ninjababy“ (2021)

Filmkritik: Schwangerschaften und im Speziellen ungeplante Schwangerschaften sind kein neues Thema im Drama und auch im Komödienbereich. Doch die norwegische Regisseurin Yngvild Sve Flikke gibt diesem bekannten Thema in ihrem Spielfilm „Ninjababy“ (OT: „Ninjababy“, Norwegen, 2021), der seine internationale Premiere auf der 71. Berlinale 2021 feierte, neuen Schwung und vereint alle Aspekte in einer mitreißenden Dramödie.

Weiterlesen