Neun Fragen an Huo Ning

Interview: Im Gespräch mit dem chinesischen Regisseur Huo Ning konnten wir mehr über seine Dokumentation „Noodle Kid“ erfahren, welcher seine Europapremiere auf dem 62. DOK Leipzig feierte. Er erzählt davon, wie aus einem Film über Lebensmittel eine Geschichte über Ma Xiang wurde, welchen Schwerpunkt er setzen wollte und ob er sich selbst einmal an der Nudelherstellung probiert hat.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Noodle Kid“ (2019)

Filmkritik: Der chinesische Regisseur Huo Ning erzählt in seiner fast zweistündigen Dokumentation „Noodle Kid“ (OT: „La yi wan mian“, China, 2019), die auf dem 62. DOK Leipzig seine Europa-Premiere feierte, von dem 14-jährigen Ma Xiang, der sich in der Stadt ein neues Leben aufbauen will, indem er dort nach seiner Ausbildung ein Nudelrestaurant eröffnen will.

Weiterlesen