„Saatanan Kanit“ (2018)

Filmkritik: Das 19. Landshuter Kurzfilmfestival war nur eines von über 100 Festivals auf denen der Kurzfilm “Saatanan Kanit” (ET: “Fucking Bunnies”) die Zuschauer begeistern konnte. Mit schwarzem finnischen Humor und vielen Überraschungen ist dem Regisseur Teemu Niukkanen und seinem Drehbuchschreiber Antti Toivonen eine perfekte Komödie gelungen. Weiterlesen

“Regression” (2015)

© Metropolitan FilmExport

© Metropolitan FilmExport

Filmkritik: In den 90er Jahren in Amerika gab es viele Gerüchte über Satanistenzirkel und Teufelsbeschwörungen. Doch konnten diese nie real nachgewiesen werden. Auf Grundlage dieser Vorkommnisse entstand der Film “Regression” (OT: “Regression”, CA/ES/US, 2015), der jetzt aktuell in den Kinos zu sehen ist.

Der engagierte Detektiv Bruce Kenner (Ethan Hawke) bekommt den Fall der 17-jährigen Angela Grey (Emma Watson) zugeteilt. Anfänglich stellt es sich als ein klarer Fall von Kindesmisshandlung dar, doch seltsam erscheinen die Erinnerungslücken des Vaters (David Dencik). Angela scheint außerdem Angst zu haben, die ganze Wahrheit zu erzählen. Immer stärker häufen sich die Indizien, dass mehrere Personen und ein Teufelskult dahinterstecken.

Weiterlesen