„Anders“ (2018)

Kurzfilm / Niederlande / Fiktion / 2018 

Filmkritik: Der niederländische Film „Anders“ (ET: „Something about Alex“) von Reinout Hellenthal, gesehen im Programm ‚Queer-Streifen‘ auf der 25. Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg, ist ein sensibles Coming-of-Age-Portrait eines Jugendlichen, der mit seinen Gefühlen und seinem Platz im Leben hadert. 

Weiterlesen

„Sisak“ (2017)

Kurzfilm / Indien / Fiktion / 2017

Filmkritik: Auf der 25. Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg lief im Programm ‚Queer-Streifen‘ der indische Film „Sisak“ des Regisseurs Faraz Ansari. Dieser handelt nicht nur von einer zarten Liebesgeschichte zwischen zwei Männern, sondern ist selbst ein mutiger Schritt. Weiterlesen

„Tú. Yo. Baño. Sexo. Ahora.“ (2015)

Kurzfilm / Venezuela  Fiktion / 2015

Filmkritik: Als einer der Kurzfilme des Programms ‘Queer-Streifen’ lief auf der 25. Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg der venezolanische „Tú. Yo. Baño. Sexo. Ahora.“  (ET: „You.me.bathroom.sex.now“). Der Regisseur Francisco Lupini Basagoiti erzählt auf ehrliche und amüsante Weise davon, wie heilsam ein One-Night-Stand sein kann.  Weiterlesen