„Ederlezi Rising“ (2018)


Filmkritik:
Auf dem 28. Filmfestival Cottbus lief mit dem Film „Ederlezi Rising“ (AT: „A.I. Rising“, Serbien & USA, 2018) der erste serbische Science-Fiction-Film. Dabei ist der mit seiner Wahl der Hauptdarstellerin und viel nackter Haut nicht nur provokant, sondern besticht auch mit seinem dreckigen Zukunft-Look und erzählt eine klassische Geschichte des Genres.
Weiterlesen

“Guardians of the Galaxy Vol. 2” (2017)

© Walt Disney

Filmkritik: Vor drei Jahren war wohl jeder von der Comic-Adaption “Guardians of the Galaxy” (2014) begeistert. Diese Chaotentruppe aus dem Marvel-Universum war interessanter und cooler als alle anderen Comicfilme dieser Tage. Zudem war die Inszenierung unter der Hand von James Gunn mit seiner großartigen Musik und den fantastischen Bildern ein Kinospektakel. So war es natürlich ein Muss, dass eine Fortsetzung folgte. In “Guardians of the Galaxy Vol.2” (OT: “Guardians of the Galaxy Vol. 2”, USA/Neuseeland/Kanada, 2017) müssen sich die vertrauten Helden wieder daran machen, die Welt zu retten und dabei aber noch mehr zusammenzuwachsen. Weiterlesen

Ausstellung “Things to come” (Deutsche Kinemathek, Berlin)

30. Juni 2016 bis 23. April 2017

© Deutsche Kinemathek

© Deutsche Kinemathek

Ausstellungsbericht: In der Deutschen Kinemathek in Berlin – dem Museum für Film und Fernsehen – können Fans des Science-Fiction-Genres zur Zeit auf ihre Kosten kommen. Über drei Etagen verteilt sich die Sonderausstellung “Things to come – Science Fiction Film”.

Weiterlesen