“Fucking Drama” (2017)

Kurzfilm / Österreich / Fiktion / 2017

Filmkritik: Auf dem 19. Landshuter Kurzfilmfestival, welches in diesem Jahr ein Sonderprogramm mit Beiträgen aus Österreich hatte, eröffnete der österreichische Kurzfilm “Fucking Drama” das Festival mit. Der Regisseur und Drehbuchschreiber Michael Podogil schuf mit seinem Kurzfilm eine Geschichte, die man so einfach nicht erwartet hatte. Weiterlesen

Steven Soderbergh und seine Filme

Am Set von "Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll"

Am Set von „Liberace – Zuviel des Guten ist wundervoll“ © HBO Films

Soderbergh-Spezial: Der amerikanische Filmemacher Steven Soderbergh hat in den letzten 30 Jahren circa 30 Langfilme als Regisseur realisiert, dazu kamen noch einige Kurzfilme, Dokumentationen und Serien. Nebenbei übernimmt er oft die Kamera und den Schnitt in seinen Filmen und ist zusätzlich natürlich auch als Produzent tätig. Steven Soderbergh, der bereits in seiner Jugend seine Liebe zum Film entdeckt hatte, liefert konstant Filme, welche kaum in ein einheitliches Raster passen und den Zuschauer immer wieder überraschen können. Weiterlesen