„Die Goldfische“ (2019)

Filmkritik: Das Genre der deutschen Komödie eignet sich immer wieder gut dafür, schwierige Themen auch mit Humor anzugehen. Das Thema der Behinderung wurde hierzulande bisher vor allem in Dramen angepackt, aber das ändert sich nun mit der Komödie „Die Goldfische“ (Deutschland, 2019) von Alireza Golafshan. Weiterlesen

“Ich warte hier” (2016)

Kurzfilm / Österreich / Fiktion / 2016

Filmkritik: Als bester Dokumentarkurzfilm wurde auf den 27. Bamberger Kurzfilmtagen der Film “Ich warte hier” des österreichischen Dokumentarfilmers und Regisseurs Harry Buerkle ausgezeichnet. Er selbst verweilte in Los Angeles, sodass seine Eltern den Schokoladen-Reiter für ihn entgegennahmen. Weiterlesen

“Der beste Weg” (2014)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2014

Filmkritik: Inklusion ist ein wichtiges Thema, das mehr gelebt werden sollte. Das Filmfest Dresden 2017 hat es wunderbar vorgemacht, aber auch auf den Bamberger Kurzfilmtagen 2017 gab es einen Programmblock, der Kurzfilme zeigte, welche für alle Menschen (auch mit verschiedenen Behinderungen) verständlich sind. Dabei sollte das Thema nie zu schwer genommen, sondern es ist wichtig, dass es möglich ist, solche Themen mit Humor und Leichtigkeit zu präsentieren. Wie das geht, zeigt der deutsche Kurzfilm “Der beste Weg” mit Bravour.

Weiterlesen