“Wunder” (2017)

Poster zum Film "Wunder"

© Studiocanal GmbH

Filmkritik: Die Romanverfilmung ”Wunder” (OT: “Wonder”, USA / Hongkong, 2017) war bei den diesjährigen Oscar in einer der Nebenkategorien (‘Beste Make-Up und die Besten Frisuren’) nominiert. Hier stand der Film in starker Konkurrenz zu dem schlussendlichen Gewinner “Die dunkelste Stunde”. Doch eigentlich hätte der Spielfilm von Stephen Chbosky mehr als nur diese eine Nominierung verdient, denn den Filmemachern gelang mit “Wunder” eine warmherzige Komödie mit genau der richtigen Botschaft.

Weiterlesen

“Durch Leistung definiert” (2015)

Kurzfilm / Australien / Fiktion / 2015

Filmkritik: Schwierige Themen sollte man am besten mit Humor angehen. Wunderbar beweisen das immer wieder Kurzfilme, die sich mit dem Thema Behinderung auseinandersetzen. So auch der Kurzfilm “Durch Leistung definiert” des Filmemachers Jimmy Ennet, der ebenfalls im Spezialblock ‘Aus anderer Sicht’ auf den 27. Bamberger Kurzfilmtagen 2017 lief. Weiterlesen

“Perfekt” (2013)

Kurzfilm / Kanada / Fiktion / 2013

Filmkritik: Wie auch auf dem 29. Filmfest Dresden gab es auch auf den 27. Bamberger Kurzfilmtagen im Januar 2017 einen Block mit Kurzfilmen über Behinderungen der verschiedensten Arten. Auf beiden Festivals wurde es von Gerhard Proschka, der das Schweizer Festival Look & Roll organisiert, zusammengestellt. Der Filmblock “Aus anderer Sicht” war auch für alle Zuschauer unabhängig von ihrer Einschränkung zugänglich und wurde live von Proschka transkribiert. Die Beiträge, welche alle eine eigene Einführung bekamen, waren durchweg sehenswert, darunter auch die Kurzfilme “Der beste Weg” und “Perfekt” (OT: “Perfect”, Kanada, 2013) des kanadischen Regisseurs Karim Ayari.   Weiterlesen

Ausstellung “Sprache. Welt der Worte, Zeichen, Gesten” (Deutsches Hygienemuseum, Dresden)

26.09.2016 – 20.08.2017

© DHMD

Ausstellungsbericht: Die Sonderausstellung “Sprache. Welt der Worte, Zeichen, Gesten” des Deutschen Hygienemuseums Dresden, welche noch bis zum 20. August 2017 besucht werden kann, präsentiert eine interaktive Schau zum Thema Sprache und setzt dabei das Konzept auch in der Ausstellung selbst um. Weiterlesen

“Der beste Weg” (2014)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2014

Filmkritik: Inklusion ist ein wichtiges Thema, das mehr gelebt werden sollte. Das Filmfest Dresden 2017 hat es wunderbar vorgemacht, aber auch auf den Bamberger Kurzfilmtagen 2017 gab es einen Programmblock, der Kurzfilme zeigte, welche für alle Menschen (auch mit verschiedenen Behinderungen) verständlich sind. Dabei sollte das Thema nie zu schwer genommen, sondern es ist wichtig, dass es möglich ist, solche Themen mit Humor und Leichtigkeit zu präsentieren. Wie das geht, zeigt der deutsche Kurzfilm “Der beste Weg” mit Bravour.

Weiterlesen