Sieben Fragen an Jonathan Benedict Behr

Regisseur Jonathan Benedict Behr © Kristin Kumria

Interview: Im Gespräch mit dem in Stuttgart lebenden Filmemacher Jonathan Benedict Behr erfuhren wir mehr zur Entstehung seines Kurzfilms „Follower“, wie es war einen Film nur auf einer Smartphone-Oberfläche zu realisieren und ob er sich vorstellen kann, aus diesem Stoff auch einen Langfilm zu machen. Weiterlesen

„Follower“ (2018)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2018

Filmkritik: Der deutsche Kurzfilm „Follower“ aus der Hand von Jonathan Benedict Behr, der bereits auf der 5. Genrenale mit seinem Kurzfilm „Fremde“ überzeugen konnte, beweist, dass man es schaffen kann, einen ganzen Film nur auf einer Smartphone-Oberfläche spielen zu lassen und dabei eine klassische Home-Invasion-Geschichte zu erzählen.

Weiterlesen

Fernsehtipp: „Follower“

Fernsehtipp: Der Kurzfilm „Follower“ von Jonathan Benedict Behr ist ein wunderbarer Horrorfilm, der nur auf der Oberfläche eines Smartphones spielt. Mehr könnt ihr in der bald erscheinenden Rezension samt Interview erfahren. Doch zunächst einmal habt ihr die Möglichkeit der Fernsehpremiere des Films beizuwohnen:

11. April 2019, 0:20 Uhr, Unicato, MDR

Bereits jetzt steht der Kurzfilm „Follower“ auf der Website von Unicato kostenfrei zum Ansehen bereit:

„Follower“ bei Unicato

geschrieben von Doreen Matthei