Jetzt Online! – Der Kurzfilm „Coup de Grâce“

Streaming-Möglichkeit: Vor zwei Jahren lief auf der 5. Genrenale das Kurzfilm-Debüt von Pascal Glatz: „Coup de Grâce“. Der achtminütige Kurzfilm aus der Schweiz überzeugte mit einer souveränen Umsetzung und viel Humor.

Ihr habt nun die Möglichkeit ihn (wie immer kostenfrei) online zu sehen (switzerdeutsch mit englischen Untertiteln):

Ein Kurzfilm-Tipp von Doreen Matthei

Fünf Fragen an Paul Philipp

© Paul Philipp

Interview: Mit dem Kurzfilm “Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler” schuf der deutsche Filmemacher Paul Philipp ein beeindruckendes Debüt, was überzeugend gestaltet und gespielt ist und gleichzeitig Drama und Genrefilm ist. Im Interview erzählt er uns mehr zur Entstehung, die Rekonstruktion der DDR und wie er den deutschen Genrefilm sieht. Weiterlesen

“Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler” (2016)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2016

Filmkritik: Auf der 5. Genrenale 2017 wurde der Kurzfilm “Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler” gleich mit zwei Preisen (Bester Kurzfilm, Bester Hauptdarsteller) bedacht. Auch die Besucher der 28. Bamberger Kurzfilmtage 2018 wählten den Film zu ihrem Favoriten. Kein Wunder, denn der Film erzählt eine spannende, kluge Geschichte zwischen Genre und Drama.

Weiterlesen

“Bleifrei” (2016)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2016

© Grau in Grau

Filmkritik: Mit dem Kurzfilm “Bleifrei” schloss der Regisseur Nico Hofer sein Studium im Fach medien.gestaltung&produktion an der Universität Offenburg erfolgreich ab. Die im Stil der 90er Jahre gehaltene schwarze Komödie erzählt die Geschichte der beiden Freunde Carsten und Kalle, die zu Weihnachten die Dorf-Tankstelle überfallen wollen. Dabei soll alles sehr echt aussehen, damit keiner den Betrug merkt. Doch es kommt nichts so, wie es kommen soll. Weiterlesen