Sieben Fragen an Rémi Murez

Interview: Im Gespräch mit dem belgischen Regisseur Rémi Murez konnten wir mehr über seine Kurz-Doku „The Gray Shrimp Report“ (OT: „Le constat de la crevette grise“) erfahren, welche auf dem 64. DOK Leipzig seine Weltpremiere feierte, wie er sich dem Thema seines Filmes annäherte, die ProtagonistInnen fand und warum hier die visuelle Ebene teilweise losgelöst ist von dem gesprochenen Wort.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Love goes through the Stomach“ (2017)

Kurzfilm / Deutschland / Found Footage / 2017

Filmkritik: Wie auch in ihren anderen Kurzfilmen und Clips trifft das Künstlerkollektiv Neozoon auch mit „Love goes through the Stomach“ ins Schwarze. Der 15-minütige Kurzfilm, der u.a. auf den 29. Bamberger Kurzfilmtagen lief, beschäftigt sich dabei nicht nur mit diversen Internetphänomen wie ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response), sondern vor allem mit den Essgewohnheiten der Menschen.

Weiterlesen

„Love goes through the Stomach“ (2017)

Kurzfilm / Deutschland / Found Footage / 2017

Filmkritik: Wie auch in ihren anderen Kurzfilmen und Clips trifft das Künstlerkollektiv Neozoon auch mit „Love goes through the Stomach“ ins Schwarze. Der 15-minütige Kurzfilm, der u.a. auf den 29. Bamberger Kurzfilmtagen lief, beschäftigt sich dabei nicht nur mit diversen Internetphänomen wie ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response), sondern vor allem mit den Essgewohnheiten der Menschen.

Weiterlesen

“Fisch!” von Linda Wolfsgruber (2016)

32 Seiten / ab 4 Jahren / Nord-Süd Verlag / 14,99 €

© Nord Süd Verlag / Linda Wolfsgruber

Buchkritik: Das Kinderbuch “Fisch!” der österreichischen Autorin Linda Wolfsgruber widmet sich einem nicht so typischen Kinderbuch-Tier, wie beispielsweise dem Bären (“Der kleine Bär”) oder den Hunden (“Die Geschichte von Carl Mops, der verloren ging und wieder nach Hause fand”). Im Mittelpunkt der Geschichte stehen fünf aufgeweckte Fischotter und eine großen Überraschung am Ende.

Weiterlesen