„A Quiet Place 2“ (2021)

Filmkritik: Im Jahr 2018 überraschte der Regisseur und Schauspieler John Krasinski mit seinem Spielfilm „A Quiet Place“, der seinen Horror wunderbar über eine im Kino alles beherrschende Stille transportieren konnte. Jetzt nach drei Jahren erscheint die Fortsetzung „A Quiet Place 2“ (OT: „A Quiet Place 2“, USA, 2021) und setzt genau an dem Punkt an, wo der erste Teil aufhörte und besitzt, trotz mehr Action, die gleichen Stärken, wie der erste Film.

Weiterlesen

Sieben Fragen an Hanna Nordenswan

Interview: Im Gespräch mit der finnischen Dokumentarfilmerin und Journalistin Hanna Nrodenswan konnten wir mehr über ihren 24-minütigen Dokumentarfilm „Night Cleaners“, gesehen auf dem ‚Open Air‘ des 32. Filmfest Dresden, erfahren, wie sie ihre Protagonisten fand und was ihr bei der visuellen Umsetzung am Herzen lag.   

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„The Silence“ (2019)

Filmkritik: Wenn man den Trailer des Monster-Horrorfilms „The Silence“ (OT: „The Silence“, USA, 2019) von John R. Leonetti zum ersten Mal sieht, hat man ein Dé­jà-vu. Hat man das nicht so ähnlich bereits bei „A Quiet Place“ (2018) von John Krasinski gesehen. Genau diesen Schatten und damit der ständig einhergehende Vergleich wird dieser Spielfilm einfach nicht los. Dabei besitzt der Film genug Potential, um nicht ständig damit verglichen zu werden.

Weiterlesen

“A Quiet Place” (2018)

Poster des Films "A Quiet Place"Filmkritik: Als dem Schauspieler John Krasinski das Drehbuch für “A Quiet Place” (OT: “A Quiet Place”, USA; 2018) vorgelegt wurde, war er sofort Feuer und Flamme. Er hatte selbst gerade sein zweites Kind mit seiner Frau Emily Blunt bekommen, konnte sich in die Ängste der Eltern hinein fühlen und übernahm auch gleich noch die Regie bei diesem ungewöhnlichen Horrorfilm, der ähnlich für Furore sorgen könnte, wie “Get Out” im letzten Jahr. Weiterlesen