„Unhinged – Außer Kontrolle“ (2020)

Filmkritik: Die erste große Hollywood-Produktion, welche es nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie in die Kinos geschafft hat, war nicht, wie es Nolan eine Zeit lang verkündet hat, sein neuester Film „Tenet“, sondern der Actioner „Unhinged – Außer Kontrolle“ (OT: „Unhinged“, USA, 2020). Der Film aus der Hand des Regisseurs Derrik Borte, dessen Filme es bisher nicht in die deutschen Kinos geschafft haben, liefert solide Actionunterhaltung ab, wenn man sich auf dieses oft auf Effekte abzielende Genre einlassen kann.

Weiterlesen

„Autobahn“ (2019)


Filmkritik:
Der deutsche Dokumentarfilm „Autobahn“ von Daniel Abma, der auf dem 62. DOK Leipzig seine Weltpremiere feierte, hält den Bau einer Umgehungsstraße in Bad Oeynhausen fest, welcher acht Jahre bis zur schlussendlichen Vollendung benötigte. Abma war von Anfang an dabei, berichtet von den Entwicklungen und den Stimmungen in der Stadt und bringt so auch die Menschen, die damit zutun haben, den Zuschauern näher.

Weiterlesen

Fünf Fragen an Ian Hunt Duffy

Interview: Der Kurzfilm “Gridlock” schafft es mit handwerklichem und erzählerischem Talent in kürzester Zeit enorme Spannung aufzubauen. Im Interview erzählt uns der irische Regisseur Ian Hunt Duffy von der Entwicklung des Stoffes, worauf er sein Augenmerk gelegt hat und von seiner Verbeugung vor Alfred Hitchcock.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

“Gridlock” (2016)

Kurzfilm / Irland / Fiktion / 2016

Filmkritik: Einer der spannendsten und überraschendsten Filme in der ‘Shock Block’-Reihe des 19. Landshuter Kurzfilmfestival war der irische Kurzfilm “Gridlock” des Regisseurs Ian Hunt Duffy. Dieser zieht einen sofort in den Bann und erinnert mit seiner Suspense-Wirkung an die Filme von Alfred Hitchcock. Weiterlesen