„Vihta“ (2018)

Kurzfilm / Belgien / Fiktion / 2018

Filmkritik: Der belgische Kurzfilm „Vihta“ (ET: „Vihta“) von François Bierry lief im Programm ‚Selbstoptimierung‘ der 25. Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg und ist eine wunderbar bissige, überraschende Komödie über Wellness und den harten Arbeitsmarkt.

Weiterlesen

„Five Steps to the Right“ (2017)

Kurzfilm / Estland / Animation / 2017

Filmkritik: Bereits im letzten Jahr hat uns die Filmemacherin Äggie Pak-Yee Lee mit ihrem Kurzfilm „Muteum“ auf dem 30. Filmfest Dresden erfreut. Auch auf dem 31. Filmfest Dresden war sie mit ihrem zweiten Film „Five Steps to the Right“ mit von der Partie und berichtet in skizzenhaften Bildern und mit viel Humor von Selbstoptimierung.

Weiterlesen