Sieben Fragen an Miguel Faus

Interview: Im Gespräch mit dem spanischen Regisseur Miguel Faus konnten wir mehr über seinen Kurzfilm „Calladita“, gesehen auf dem 33. Filmfest Dresden, erfahren, wie aus einem kritischen Blick heraus seine Geschichte entstand und warum er sich für die visuelle Umsetzung ganz auf die Fokussierung auf die Hauptfigur und ihre Sichtweise entschied. 

The original English language interview is also available.

Weiterlesen

„Ich bin dein Mensch“ (2021)

Filmkritik: Oft finden sich im Berlinale Wettbewerb, welcher in diesem Jahr 15 Filme aus 16 Länder umfasste, viele schwere Stoffe und viele Dramen. Doch in diesem Jahr überraschte das vielfältige Programm, u.a. der Gewinner „Bad Luck Banging or Loony Porn“, aber auch die deutschen Beiträge waren für Überraschungen gut. So auch der neueste Film von Maria Schrader – „Ich bin Dein Mensch“ (ET: „I’m Your Man“, Deutschland, 2021) – eine im Kern romantische Komödie.

Weiterlesen

„Tic“ (2019)

Kurzfilm / Kanada / Fiktion / 2019

Brian Miskell

Filmkritik: Der kanadische Kurzfilm „Tic“ von Ben Nicholas, gesehen im Zuge des 21. Landshuter Kurzfilmfestivals, beschäftigt sich mit der irrwitzigen, aber wahren Geschichte eines Killers, der zudem gerne Amazon-Kritiken verfasste.

Weiterlesen

“Safari – Match me if you can” (2018)

Filmkritik: Über die Jahrzehnte gab es immer wieder deutsche Komödie wie “Der bewegte Mann” (1994), “Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit” (1998) und “Shoppen” (2006), die zeigten wie die Deutschen sich verlieben. Jetzt kommt der neueste Film dieser Art von gleichen Produzententeam wie “Shoppen” in die deutschen Kinos: “Safari – Match me if you can” (Deutschland, 2018).

Weiterlesen