„Once Upon a Time in Hollywood“ (2019)

Filmkritik: Der amerikanische Regisseur Quentin Tarantino hat sich schnell mit seinen ersten Filmen in die Herzen der Zuschauer gespielt. Seitdem wird auf jeden neuen Film von ihm hingefiebert und natürlich auch ein gewisser Erwartungsdruck aufgebaut. Neben einer hochkarätigen Besetzung erwarten Fans eine erzählerisch perfekte Geschichte, Brutalität sowie zahlreiche Zitate und Anleihen aus der Filmgeschichte. „Once Upon a Time in Hollywood“ (OT: „Once Upon a Time … in Hollywood“, 2019, USA, UK, China, 2019), sein vermutlich vorletzter Film, wenn man dem Regisseur selbst glauben mag, bietet all diese Elemente, badet aber vor allem ausgiebig in der vergangenen, nostalgisch verklärten Welt.

Weiterlesen

“Lucky” (2017)

Poster zum Film "Lucky"Filmkritik: Der Schauspieler Harry Dean Stanton, der im September 2017 verstorben ist, war ein bekanntes Gesicht in der Filmwelt. Jeder Filmfreund hat ihn bestimmt in dem einen oder anderen Film gesehen: Science-Fiction-Fans werden seine Rolle in “Alien” nie vergessen, andere dagegen kennen ihn aus “The Green Mile” oder dem einen oder anderen David Lynch-Film. Jetzt setzt der Schauspieler John Carroll Lynch mit seinem Debütfilm “Lucky” (OT: “Lucky”, USA, 2017) dem Schauspieler Stanton ein Denkmal. Weiterlesen

„Kung Fury“ (2015)

Kurzfilm / Schweden / Fiktion / 2015

Poster zum Kurzfilm "Kung Fury"Filmkritik:  In der Trash-Nacht der 27. Bamberger Kurzfilmtage 2017 lief der wohl trashigste Film aller Zeiten: “Kung Fury”. Der per Crowdfunding produzierte Film bietet alles auf, was man von einem 80er Jahre-Spektakel erwartet und zudem noch mehr, womit man nie gerechnet hätte.

Weiterlesen