„Ralph reicht’s 2: Chaos im Netz“ (2019)

© The Walt Disney Company

Filmkritik: Der 52. abendfüllende Spielfilm aus dem Hause Disney, welches mittlerweile einen Marktanteil von 25% hält, war der 2012 erschienene Animationsfilm „Ralph Reichts“. Dieser sprach das Herz aller Retro-Gamer an, überzeugte mit seinem großen Herz und viel Humor und Anspielungen und gewann dafür den Oscar für den ‘Besten Animationsfilm’ auf der 85. Verleihung. So verwundert es nicht, dass es jetzt eine Fortsetzung gab: „Ralph reicht’s 2: Chaos im Netz“ (OT: „Ralph Breaks the Internet“, USA, 2019), welche es auch zu den 91. Oscars schaffte, aber gegen „Spiderman: A new Universe“ berechtigterweise nicht gewinnen konnte. Weiterlesen

„Olaf taut auf“ (2017)

Kurzfilm / USA / Animation / 2017

Plakat zum Kurzfilm "Olaf taut auf"

© 20th Century Fox

Filmkritik: Alle die sich 2017 den Pixar-Weihnachtsfilm “Coco – Lebendiger als das Leben!” angeschaut hatten, wurden mit dem Vorfilm “Olaf taut auf” (OT: “Olaf’s Frozen Adventure”, USA, 2017) aus dem “Eiskönigin”-Universum gewollt oder ungewollt beglückt. Weiterlesen

“Coco – Lebendiger als Leben” (2017)

Poster zum Film "Coco"

© Disney & Pixar

Filmkritik:  Die Animationsfilm-Schmiede Pixar liefert uns seit 1995 Langfilme, welche das Publikum durch ihre Vielfältigkeit, ihre Gestaltung und ihre Geschichten stets begeistern können. Ganz vorn mit dabei sind Filme wie “Toy Story” (1995), “Findet Nemo” (2003), “Oben” (2009), “Alles steht Kopf” (2015) und “Arlo & Spot” (2015). Der neueste Streich von Pixar, mittlerweile ein Mitglied der Walt-Disney-Familie, ist der Animationsfilm “Coco – Lebendiger als Leben” (OT: “Coco”, USA, 2017). Weiterlesen

Felix Salten: Bambi. Komplette Lesung zum entspannten Hören

cm_7469_vorderdeckel_fremde_dichter_0020

Felix Salten: Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde. (c) Verlag Alb Müller. Digitalisat der Zentralbibliothek Zürich

Buchkritik und Tipp: Wer „Bambi“ sagt, meint meistens Kitsch. Logisch, kennt doch der Großteil der Menschheit den Disney-Film. Beschaulich, aber lesen braucht man das ja nicht noch mal. Vollkommen falsch. Denn das Original von Felix Salten kommt ohne klebrige heile Welt-Kulisse aus. Es zeigt die Natur, wie sie ist: bezaubernd schön, manchmal. Grausam und blutig, manchmal. Auf der Seite des MDR Kultur konnte man vor einiger Zeit die komplette Lesung in 13 feinen Häppchen hören.[November 2018: leider nicht mehr da.]

Weiterlesen

„Herz oder Kopf: Inner Workings“ (2016)

Kurzfilm / USA / Animation / 2016

© 2016 Walt Disney Pictures

© 2016 Walt Disney Pictures

Filmkritik: Traditionell wird vor jedem Pixar-Animationsfilm ein Kurzfilm (meist von ganz anderer Machart als der Hauptfilm) gezeigt. Walt Disney scheint dieses Konzept jetzt zu übernehmen und zeigt vor seinem neuesten Animationsfilm „Vaiana“ den siebenminütigen Kurzfilm „Herz oder Kopf: Inner Workings“ (OT: „Inner Workings“).

Weiterlesen