“Chika, die Hündin im Ghetto” (2016)

Kurzfilm / Deutschland / Animation / 2016

Filmkritik: Die Holocaust-Überlebende Bat-Sheva Dagan (*1925) schrieb ihre Erfahrungen in fünf Büchern nieder. Eines davon war das Kinderbuch “Chika, die Hündin im Ghetto” (OT: “Chika the dog in the ghetto”, 1993). Die Filmemacherin Sandra Schießl übersetzt diese Geschichte in ihrem gleichnamigen Kurzfilm in wunderschöne Stop-Motion-Technik. Weiterlesen

“Baby Driver” (2017)

© 2017 Sony Pictures Releasing GmbH

Filmkritik: Der britische Regisseur Edgar Wright (*1974) ist mit seiner Cornetto-Trilogie (“Shaun of the Dead” (2004), “Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis” (2007) und “The World’s End” (2013)) und seiner guten Comic-Verfilmung “Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt” (2010) bereits in den hochgelobten Fan-Olymp aufgestiegen. Mit seinem neuesten Film “Baby Driver” (OT: “Baby Driver”, UK/USA, 2017) geht er weg von Comics, Aliens und Zombies und zelebriert die Liebe zur Musik, bleibt dabei aber seinem Stil treu. Weiterlesen

„Silence“ (2016)

© Concorde Filmverleih GmbH

Filmkritik: Der amerikanische Regisseur Martin Scorsese (*1942) gehört zu den Bekanntesten und Beliebtesten seines Fachs in unserer Zeit. Seit Jahren realisiert er erfolgreich Filme wie “Taxi Driver” (1973), “Departed – Unter Feinden” (2006) und “The Wolf of Wall Street” (2013), die immer ein großes Publikum erreichen und begeistern können. Mit seinem neuesten Film “Silence” (OT: “Silence”, USA/Taiwan/Mexiko, 2016), der 2017 auch für den Oscar für die Beste Kamera nominiert wurde, verwirklichte er ein Herzensprojekt mit einer klaren religiösen Botschaft. Weiterlesen