„The Kite“ (2019)

Kurzfilm / Tschechische Republik, Slowakische Republik, Polen / Animation / 2019

Filmkritik: Der Animationsfilm „The Kite“ (OT: „Šarkan“) von Martin Smatana, gesehen auf dem 32. Filmfest Dresden, ist ein warmherziger, auf Kinder zugeschnittener Kurzfilm, der seine besondere Optik dazu verwendet, jungen ZuschauerInnen das Altern und das Sterben näher zu bringen.

Weiterlesen

„Mishou“ (2020)

Kurzfilm / Bulgarien, Deutschland / Animation / 2020

Filmkritik: Das Filmemachergespann Milen Vitanov und Vera Trajanova schafft es mit seinen kindgerechten Animationsfilmen, wie „Bango Vassil“ (2016), jungen ZuschauerInnen wichtige Themen näher zu bringen. In ihrem neuesten Kurzfilm „Mishou“, gesehen auf dem 63. DOK Leipzig, beschäftigen sie sich mit der menschengemachten Verschmutzung der Arktis.  

Weiterlesen

„Stolz auf dich“ (2020)

Kurzfilm / Deutschland / Dokumentation / 2020

Filmkritik: Durch einen Studentenfilm wurde der Regisseur und Professor Jens Schanze auf Asude und ihre Geschichte aufmerksam und beschloss sie filmisch auf ihren Weg zur Europameisterschaft zu begleiten. So entstand der Kurzfilm „Stolz auf Dich“, der u.a. im Kinderprogramm des 63. DOK Leipzig 2020 zu sehen war.

Weiterlesen

„The Last Day of Autumn“ (2019)

Kurzfilm / Frankreich, Schweiz / Animation / 2019

Filmkritik: Die Schweizer Filmemacherin Majorlaine Perreten fand in ihrem Kurzfilm „The Last Day of Autumn“, gesehen auf dem 32. Filmfest Dresden, wunderbare Bilder, um den hereinbrechenden Winter einzufangen.

Weiterlesen

Acht Fragen an Michael Frei

Interview: Im Gespräch mit dem Filmemacher und Animationskünstler Michael Frei konnte ich mehr erfahren über seine beide Kurzfilme „Plug & Play“ (2013, 26. Filmfest Dresden) und „KIDS“ (2019, 31. Filmfest Dresden), die gleichnamigen Computerspiele, welche daraus entstanden sind und warum er für sich einen so prägnanten Stil wählte. Weiterlesen