92. Oscars (2020)

9. Februar 2020 / Dolby Theatre / Los Angeles

Oscar-Rückblick: Die 92. Verleihung der Academy Awards of Merit fand in diesem Jahr ungewöhnlich früh in der ersten Jahreshälfte statt. Am 9. Februar 2020 wurden im Dolby Theatre in Los Angeles in 19 Kategorien Oscars vergeben. Dabei blieben sie hier dem moderationsfreien Konzept des letzten Jahres treu und fanden einen Weg, diese Lücke zu schließen. Der so gestrafften Veranstaltung fehlte es dadurch zwar weiterhin etwas an Charme, aber sie bestach durch die hervorragende Auswahl an Filmen und vor allem überraschte sie mit „Parasite“ als großen Gewinner des Abends.

Weiterlesen

Fünf Fragen an Evan und Brodie Cooper

Interview: Im Interview erzählen uns die beiden Brüder Evan (Regie) und Brodie Cooper (Produzent) wie sie ihren Kurzfilm “The Armoire” entwickelt haben, wie Strange Dave zu dem Projekt dazugestoßen ist und wie es bei ihnen nach diesem geglückten Debüt weitergehen wird.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

“The Armoire” (2017)

Kurzfilm / USA / Fiktion / 2017

Filmkritik: In nur 15 Minuten schaffen es die beiden Brüder Evan und Brodie Cooper eine enorme Anspannung mit ihrem Kurzfilm “The Armoire” zu erzeugen. Mit eigenen Mitteln stellten sie das Projekt auf die Beine und zeigen, wie man Grusel auch mit wenigen Jump Scares erzeugen kann. Weiterlesen

90. Oscars (2018)

4. März 2018 / Dolby Theatre Los Angeles/ ausgestrahlt in Deutschland von ProSieben

Logo

© Academy Awards/ABC

Oscar-Rückblick: Seit 1927 werden immer am Anfang des Frühjahrs in Los Angeles die bekanntesten Preise der amerikanischen Filmwelt verliehen: die Academy Awards of Merit, besser bekannt unter ihrem Spitznamen die ‘Oscars’. Dieses Jahr feierte die Verleihung der Oscars ihr 90. Jubiläum im Dolby Theatre und vergab in 24 Kategorien die begehrten vergoldeten Männerstatuen. Weiterlesen

“La La Land” (2016)

 © SND

© SND

Filmkritik: Die Kritiker sind sich über “La La Land” (OT: “La La Land”, 2016, USA) einig. Der Regisseur Damien Chazelle (bekannt durch “Whiplash” (2014)) und sein neuestes Werk beleben ein (so heißt es) totes Genre wieder und füllen es mit realistischem Leben. Bei den Golden Globes konnte er bereits viele Preise gewinnen und auch bei der Oscarverleihung (14 Nominierungen) wird er bestimmt nicht leer ausgehen.

Weiterlesen