“Das Licht zwischen den Meeren” von M. L. Stedman (2013)

© Blanvalet

© Blanvalet

Buchkritik: Im Herbst 2016 lief der Spielfilm “Light between the Oceans” (2016) in den Kinos an. Dieser basiert auf den Roman “Das Licht zwischen den Meeren” (2013, Originaltitel: “The Light between Oceans”, 2012) von der in Australien geborenen Autorin M. L. Stedman. Das Buch war ihr Debütroman und sie konnte internationale Erfolge verbuchen und das Buch wurde in 35 Sprachen übersetzt.

Weiterlesen

“Ted 2” (2015)

 © Universal Pictures International France

© Universal Pictures International France

Filmkritik: Der Film “Ted” war 2012 ein absoluter Erfolg an den Kinokassen. Der rotzige Teddybär begeisterte Unzählige mit seinem flachen Humor und seiner Unverschämtheit. Es war das Filmdebüt des Amerikaners Seth McFarlane (*1976), der als Regisseur, Drehbuchschreiber und als Sprecher Teds fungierte. McFarlane ist vorher vor allem als Sprecher und als Autor von “American Dad” (seit 2005, dort auch als Regisseur tätig) und “Family Guy” (1999-2015) aufgefallen. Die Fortsetzung des Erstlings, “Ted 2” (OT: “Ted 2”, US, 2015), ist sein dritter Film nach “A Million Ways to Die in the West” (2014). Er besticht mit unerwarteten ernsten Zwischentönen.

Weiterlesen