Sechs Fragen an Matthias Huber

Interview: Im Gespräch mit dem Filmemacher Matthias Huber konnten wir mehr über seinen Kurzfilm „Anscht“ erfahren, der auf dem 65. DOK Leipzig 2022 seine internationale Premiere feierte. Er erzählt darin, warum er alle Schritte selbst übernommen hat, wie die Idee von den Kinderängsten aufkam und ob er seinen eigenen Stil bereits gefunden hat.

Weiterlesen

„Anscht“ (2022)

Kurzfilm / Schweiz / Animation / 2022

Filmkritik: Der schweizer Filmemacher Matthias Huber liefert mit seinem dreiminütigen Kurzfilm „Anscht“, der auf dem 65. DOK Leipzig 2022 seine internationale Premiere feierte, einen amüsanten Einblick in die Ängste von Kindern in einem einnehmenden Look. 

Weiterlesen

„Stranger Things“ (Staffel 4, 2022)

Serienkritik: Die amerikanische Serie „Stranger Things“ von den Brüdern Matt und Ross Duffer war, als sie 2016 startete, ein absolutes Must-See in der Serienwelt. Mit gelungenen Genre-Elementen wurde hier von einer Gruppe von Jungs in den 80er Jahren und einer mysteriösen Parallelwelt erzählt. In diesem Jahr wurde die vierte Staffel veröffentlicht, die sich immer noch der gleichen Rezeptur bedient, bei der man sich jedoch langsam fragt, ob die Geschichte nicht irgendwann auserzählt ist.

Weiterlesen

Acht Fragen an Malte Stein

Interview: Im Gespräch mit dem Regisseur und Animationskünstler Malte Stein konnten wir mehr über seinen Kurzfilm „Ding“, der auf dem 64. DOK Leipzig seine Deutsche Premiere feierte, erfahren, wie er die Personifikation der Angst in Form eines kleinen Dings entwickelt hat und was ihm für die Ausgestaltung der Figur wichtig war.

Weiterlesen