„schichteln“ (2019)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2019

Filmkritik: Die deutsche Filmemacherin Verena Wagner erzählt in ihrer 22-minütigen Dokumentation „schichteln“, gesehen online bei den 66. Oberhausener Kurzfilmtagen, von der Arbeit in einer Glashütte, findet dafür aber einen ungewöhnlichen, fast verträumten Stil.   

Weiterlesen

„Pace“ (2019)

Kurzfilm / Deutschland / Animation / 2019

Filmkritik: In einer immer mehr durchgetakteten Gesellschaft kennt wohl jeder das Gefühl, dass einem die Zeit davon läuft. Der Filmemacher Kai Stänicke macht in seinem Animationsfilm „Pace“ daraus eine gezeichnete Metapher und gewann auf den 30. Bamberger Kurzfilmtagen den Preis der Jugendjury. 

Weiterlesen

„60 Kilo Niczego“ (2017)

Kurzfilm / Polen / Fiktion / 2017

Filmkritik: Der polnische Kurzfilm „60 Kilo Niczego“ (ET: „60 Kilos of Nothing“, DT: „60 Kilo Nichts“) prangert unverhohlen Missstände an und bewegte mit seiner realitätsnahen Geschichte die Gemüter der Zuschauer auf dem 28. Filmfestival Cottbus.

Weiterlesen

“Simhall” (2014)

Kurzfilm / Schweden / Animation / 2014

Filmkritik: Die schwedische Filme­macherin und Kostüm­designerin Niki Lindroth von Bahr, welche mit “Min Börda” auf dem 30. Filmfest Dresden den Preis für den ‘Besten Filmton’ gewinnen konnte, hegt schon seit längerem eine Liebe für Stop Motion und schuf zuvor den wunderbaren “Simhall” (AT: “Bath House”).

Weiterlesen